Bis zum 9. August 2015: Support your local Riso

RISO UP!

https://www.startnext.com/risoriso

 

 

Unser Risograph ist eine feine kleine Druckmaschine - ideal für selbstgemachte Magazine, Flyer, Plakate, Plattencover und mehr. Schon jetzt gibt es die Möglichkeit für alle Interessierten, ihre Projekte auf unserem Riso zu drucken.
Momentan können wir die Farben schwarz, rot, grün, blau und gelb anbieten. Um noch vielfältigere Druckerzeugnisse zu produzieren, brauchen wir eine (oder zwei) weitere Farbtrommeln!

 

Nachdem jetzt alle Antifunding-Hürden bravourös gemeistert wurden, hat die ganze Welt jetzt 32 Tage lang Zeit, uns bei unseren Bemühungen um mehr Farbe für den Risographen mit einem Geldbeitrag zu unterstützen.

 

Als Dankeschön gibt es einen Haufen Gimmicks, von Risodrucken über Tonträger zu postapokalyptischen Halsketten.

 

Besonders empfohlen sei der Kauf einer oder mehrerer Stimmen zur Wahl der zukünftigen Riso-Farbe. Wir machen kein Referendum, bei dem alle mitreden können, sondern noch echte Demokratie: Wer zahlt schafft an!

 

Also: Kreditkarte oder paypal-Passwort zücken und los gehts!

 

Für mehr als Grundfarben! Support your local Riso!

 

https://www.startnext.com/risoriso

 

 

 

Weiterlesen …

3. bis 6. September 2015: Ausstellung

 

Andreas Christian Haslauer:

 

so sell me some doom

 

Zeichnungen - Malereien - Siebdrucke - Lithografien - Grafiken - Musik

 

3. bis 6. September 2015, täglich ab 18 Uhr
iRRland, Bergmannstraße 8, München

 

 

 

mit Unterstützung des Österreichischen Generalkonsulats München (angefragt)

Weiterlesen …

13. September 2015 | Josef Jaud - Geschichte und Gedichten

 

Josef Jaud ist oberbayerischer Anarchist, Künstler, Poet und intellektueller Vagabund. 

Im Jahr 2013 erschien ein zehnminütiger Kurzfilm von Rina Zimmering über einen Tag in seinem Leben, den wir am 13. September im iRRland zeigen werden. Dazu wird Josef Jaud eine Auswahl von Gedichten und Geschichten aus seinem Leben zum Besten geben.

Sonntag 13. September | 20 Uhr | iRRland | Bergmannstraße 8 | München

Weiterlesen …

18. Oktober / 15. November / 13. Dezember 2015 - Talk is cheap IV

 

Talk is cheap - Pop und die Sozialwissenschaften

Vortragsreihe |Diskussionen

 

hosted by Friktionen -Beiträge zu Politik und Gegenwartskultur & dept. of volxvergnuegen
 

 

Die wilde Ehe zwischen Pop und Politik scheint sich in den letzten 15 Jahren merklich abgekühlt zu haben. Nichtsdestotrotz ist Pop die relevante künstlerische Äußerungsform im öffentlichen Raum. Worum ging es und geht es den Akteuren? Was kann man aus geschichtlicher, philosophischer oder soziologischer Sicht aus den Äußerungsformen einer Band oder eines Künstlers/einer Künstlerin mitnehmen? Nach einem Einstiegsvortrag durchsetzt mit Soundbeispielen runden hoffentlich lebhafte Diskussionen mit Kaltgetränken die Veranstaltungen ab.


Talk may be cheap – but is necessary to get an idea about the world.

 

 

Sonntag 18. Oktober 15: Lecture X

Devo - DaDa im Wavegewand und der kulturelle Niedergang

 

Sonntag 15. November 15: Lecture XI

Antifolk

 

Sonntag 13. Dezember 15: Lecture XII

Bad Religion - Die politische Paläontologie des kalifornischen Hardcore

 

 

iRRland, Bergmannstr. 8, Mchn.

jeweils um 20 Uhr | Eintritt frei

 

 

 

mit Unterstützung der

 

Weiterlesen …

Selfieness

 

 

 

Risographie, 2-farbig, 19x30cm, Munken 150g Werkdruckpapier, limitierte Auflage 20 Ex.

8,- Euro

Weiterlesen …

Schrottland #4

Schrottland #4 - Die KKF-Ausgabe

50 S., 21x15 cm, Auflage: 100, geklammert, Risoprint.

 

erstellt von den BesucherInnen und Mitwirkenden des KafeKunstFestes am 22.2.15 im Kafe Kult, München

 


Herausgegeben vom department of volxvergnuegen

 

Mit Beiträgen von Alternativ unterwegs, Anonymeuss, €/@S, fts, hirnriss, Gustav Stephan Johannes Peter Cramer, Hubert Kretschmer, igitte, Jana, Kaptan i Derya, lotti, Max Westphal, Meike, Last-Minute-Moni, mpeachmo, Paulaner, Sigi Wiedemann, Thomas B., Thomas Glatz u.a.


gedruckt auf einem Risographen Riso GR 3770

 

Preis: 3 Euro

 

erhältlich online, im iRRland, im Lesecafe (Ligsalzstr. 13) und möglicherweise auch wo anders

 

 

 

Weiterlesen …

tl_files/irrland/irrland.jpg